zurück
Mainin Pallo
Mainin Pallo Logo

Mainin Pallo (MaiPa) wurde 1995 in Frankfurt am Main gegründet und trat 1 Jahr später der Sport- und Kulturgemeinschaft Frankfurt am Main e.V. (SKG) als einem der großen Frankfurter Sportvereine bei. Dort bildet sie die Abteilung Pesäpallo und hat somit den Vorteil auf einer großen Sportanlage seine Meisterschaftsspiele austragen zu können sowie Teile des wöchentlichen Trainings zu veranstalten.
Neben der Leidenschaft für das Pesäpallo, finden sich bei der MaiPa (speziell zur kalten Jahreszeit) auch andere Aktivitäten, welche den sportlichen Geist herausfordern wie z.B. Volleyball, Badminton, etc..

Großer Beliebtheit erfreuen sich Feste wie Juhannus, Weihnachtsfeier oder diverse Sommerfeste rund um die Frankfurter Region. Natürlich wird in Frankfurt nicht nur gefeiert, sondern man nimmt hier seinen Sport schon sehr ernst und trainiert auch dementsprechend.
Dank Spielern wie Juhani Julku, der in seiner Vergangenheit lange Jahre in Finnland aktiv um Meisterschaftspunkte gespielt hat und mit seinem Können und seiner Erfahrung einer der Topspieler der Deutschen Liga ist, hat MaiPa auch schon einige Erfolge feiern können, wie 1996 Bronze, 1997 und 1998 sogar Silber in der Meisterschaft.

Trainiert wird in Frankfurt je nach Saisonstand 2 bis 3 mal pro Woche (siehe unten).
In der Saison 1999 wird MaiPa mit noch zur Liga stoßenden Mannschaften einige Trainingsspiele veranstalten, da der Ernstfall (sprich die Spielerfahrung) immer noch das beste Training ist.

Frankfurt als eine Region mit stark wechselnder Population, ist in Punkto Neuzugänge und leider auch Abgänge mit Sicherheit eines der am meisten frequentierten Gebiete Deutschlands. Gerade hier sieht MaiPa auch eine Art Basis für Neuankömmlinge, die einen neuen Bekannten- und Freundeskreis suchen.
Schnell ist man nicht nur in sportliche Aktivitäten verwickelt, sondern kann sich gerade in der wärmeren Jahreszeit über mangelnde Freizeitgestaltung nicht beschweren.
Alles in allem eine lustige Truppe, die sich über jeden Neuzugang herzlichst freut der Spaß am Pesäpallo und an der Freude mitbringt.

Trainingsort:

Mo. und Do.
Ginnheimer Straße, Frankfurt-Bockenheim
Sa.
Hahnstraße, Frankfurt-Niederrad

Trainingszeit: Mo. und Do.
18.00 bis 20.00 Uhr
Sa.
10.00 bis 12.00 Uhr
Ansprechpartner: Mariia Rauhala
Frankfurt
e-mail: Mariia.Rauhala@gmx.de
0179-7343331
Mannschaftsfoto